Predigt vom 19.09.2021

Nach einer langen Sommerpause, in der wir viel draußen unterwegs waren und unsere Predigten nicht aufgenommen haben, gibt es heute wieder mal eine Predigt von uns auf die Ohren. Sönke spricht über Jakobus 3 - wie die Zunge die ganze Welt in Brand setzt. Sönke findet darin einen moralischen Anspruch an sich selbst, aber auch eine Warnung an die Christenheit und letztlich eine topaktuelle Analyse der Kommunikationskultur ganzer Gesellschaften.


61 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tim predigt über Lukas 15, das Gleichnis vom verlorenen Schaf. Was das mit einer leeren Wodkaflasche und einer Metalband in seiner Jugend zu tun hat? Nicht das, was du jetzt wahrscheinlich denkst. Sei

Bist du glücklich? Und was ist Glück überhaupt? Laut Jesus sind es die Armen, Trauernden, Gewaltlosen..., die glücklich sind (siehe Bergpredigt, Matthäus 5). "Was bedeutet das für uns?", fragt sich Be

Ben fragt sich: Was ist eigentlich unser Fundament? Also, ganz persönlich, aber auch als Gemeinde? Worauf können wir sicher stehen und durchs Leben gehen?