Predigt vom 19.09.2021

Nach einer langen Sommerpause, in der wir viel draußen unterwegs waren und unsere Predigten nicht aufgenommen haben, gibt es heute wieder mal eine Predigt von uns auf die Ohren. Sönke spricht über Jakobus 3 - wie die Zunge die ganze Welt in Brand setzt. Sönke findet darin einen moralischen Anspruch an sich selbst, aber auch eine Warnung an die Christenheit und letztlich eine topaktuelle Analyse der Kommunikationskultur ganzer Gesellschaften.


58 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sönke spricht über moralisch richtiges Handeln im Angesicht des Krieges. Er findet Orientierung im 1. Timotheusbrief, Kapitel 6. Er fragt sich anhand des Textes: Was ist eigentlich unser Auftrag, den

Heute gibt es eine Predigt in Form eines Gesprächs zwischen Tim und Zappi. Sie unterhalten sich über 2. Kor 1, 3-7. Sie verbinden die Passionszeit und die Frage nach Leid in diesem Jahr mit dem Krieg

Tim predigt über die Auferweckung des Lazarus von den Toten. Er sagt, dass das mehr als eine Wundergeschichte von zwei Männern ist - nämlich auch eine Geschichte von zwei Frauen. Was Tim daraus für si