Predigt vom 21.02.2021

Ronja legt zwei Verse aus dem Römerbrief, Kapitel 14, aus. Sie fragt sich und uns: Inwiefern schränken wir uns sinnvollerweise ein, damit andere nicht stolpern. Was berührt meine Freiheit, was die Freiheit des Anderen? Und auch wenn man das an dieser Stelle vielleicht vermuten könnte: Es geht ihr dabei nicht um Corona.


56 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Predigt vom 28.02.2021

Heute hören wir Gedanken von Joel über das Gebet: Was heißt es, zu beten? Warum beten wir überhaupt? Und kann man beten lernen?

Predigt vom 14.02.2021

Lisa fragt, ob wir uns eigentlich stärker oder schwächer als andere Menschen fühlen, was dieser Gedanke in uns auslöst und was Gott darüber wohl denkt.

Predigt vom 07.02.2021

Sönke interpretiert die Geschichte von Abraham und Sara als 25-jährige Wartezeit und findet sich selbst und die ganze Coronawelt darin wieder. Was er sonst noch dazu zu sagen hat? Hör es Dir gern an.