Predigt vom 21.02.2021

Ronja legt zwei Verse aus dem Römerbrief, Kapitel 14, aus. Sie fragt sich und uns: Inwiefern schränken wir uns sinnvollerweise ein, damit andere nicht stolpern. Was berührt meine Freiheit, was die Freiheit des Anderen? Und auch wenn man das an dieser Stelle vielleicht vermuten könnte: Es geht ihr dabei nicht um Corona.


80 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nach langer Zeit mal wieder ein Sonntag, an dem die Technik komplett aufgebaut war, so dass wir eine Aufnahme machen konnten. Ben predigt über einen Text aus Apostelgeschichte 20. Warum der Aufruf zur

Sönke spricht über moralisch richtiges Handeln im Angesicht des Krieges. Er findet Orientierung im 1. Timotheusbrief, Kapitel 6. Er fragt sich anhand des Textes: Was ist eigentlich unser Auftrag, den

Heute gibt es eine Predigt in Form eines Gesprächs zwischen Tim und Zappi. Sie unterhalten sich über 2. Kor 1, 3-7. Sie verbinden die Passionszeit und die Frage nach Leid in diesem Jahr mit dem Krieg